Conférence trinationale: Pour une utilisation durable de la biomasse dans le Rhin supérieur

Konferenz

Die nachhaltige Nutzung von Biomasse als Energie- und Rohstoffquelle zu fördern, ist Ziel des am KIT koordinierten INTERREG-Projekts „OUI Biomasse“. Ein trinationales wissenschaftliches Netzwerk untersucht die gesamte Biomasse-Wertschöpfungskette, verschiedene Entwicklungsalternativen und mögliche Auswirkungen. Gemeinsam mit TRION, dem Energie-Netzwerk der Trinationalen Metropolregion Oberrhein, organisiert OUI Biomasse eine Konferenz „Nachhaltige Biomassenutzung am Oberrhein“ am 29. November in Straßburg (Palais des Congrès, Place de Bordeaux).

Die Veranstaltung soll den Austausch zwischen der Wissenschaft und Wirtschaft ermöglichen, indem einerseits grenzüberschreitende Forschungsprojekte der Hochschulen und andererseits konkrete Beispiele aus der Praxis vorgestellt werden.

Folgende Themen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung:
1. Analyse der Biomassepotenziale
2. Nutzungspfade: Beispiele aus der Praxis
3. Nachhaltigkeitsaspekte bei der Biomassenutzung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine deutsch-französische Simultanübersetzung wird angeboten.

Wann?

Freitag, 29. November 2013 - 9:30 - 16:30

Wo?

Palais des Congrès
Place de Bordeaux
67000 Strasbourg
Frankreich