Die binationale Promotion

Für Hochschulabsolventinnen und -absolventen, die eine Promotion beginnen wollen, wie auch für Lehrende und Forschende, die junge Promovierende betreuen, kann die Promotion je nach Land der Heimatuniversität – Deutschland, Frankreich oder die Schweiz – unterschiedliche Aspekte haben. Im trinationalen Hochschulraum der Europäischen Konföderation der Oberrheinischen Universitäten gibt es derzeit mehrere Formen der Promotionsbetreuung: die klassische Form, die nationale oder internationale Promotion mit „Co-Betreuung“, das europäische Doktorat und die binationale Promotion („Cotutelle“).

Wann?

Donnerstag, 3. Juli 2014 - 23:15

Document

Wo?

Frankreich