Alumniorganisation der ESBS feiert 20-jähriges Jubiläum

Die Alumniorganisation der Ecole Supérieure de Biotechnologie Strasbourg (ESBS) veranstaltet zur Feier ihres 20-jähriges Jubiläums ihr Treffen in Freiburg. Die ESBS wurde 1989 von den Universitäten Freiburg, Straßburg, Karlsruhe und Basel unter anderem von dem Nobelpreisträger Werner Arber gegründet und spielt eine Pionierrolle als erste trinationale Schule im Dreiländereck Oberrhein, die durch zahlreiche Preise, z.b. des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ausgezeichnet wurde. Die ESBS bündelt Kompetenzen innerhalb der drei Länder zu einem einzigartigen Programm,  das in enger Zusammenarbeit mit der Industrie die Ausbildung hochqualifizierter Biotechnologen garantiert. Kernstück ist ein Lehrplan, der durch Veranstaltungen von Dozentinnen und Dozenten aus allen drei Ländern gelehrt wird.

http://www.eucor-uni.org/de/2014/04/03/ecole-superieure-de-biotechnologie-de-strasbourg-1992-2012

Wann?

Samstag, 21. März 2015 - 9:30 - 16:30

Wo?

Universität Freiburg
Institut für Biologie, Hörsaal
Hauptstraße 1
79014 Freiburg
Frankreich