Konferenz zu lokalen Akteuren im Energie-Sektor

Konferenz

"Komparative Analyse des Energie-Sektors in Frankreich und Deutschland – die Wichtigkeit der lokalen Akteure besser verstehen" - im Rahmen des Deutsch-französischen Forscherdialogs, Veranstaltungsreihe des DAAD, werden bei dieser Konferenz Ergebnisse einer interdisziplinären wissenschaftlichen Kooperation zwischen der Université de Strasbourg und dem Karlsruher Institut für Technologie präsentiert.

Die Konferenz bietet Gelegenheit, die wissenschaftliche Debatte über die Beziehung der lokalen Akteure, der Gebiete und der institutionellen Rahmenbedingungen auf beiden Seiten des Rheins weiterzuführen und zu intensivieren. Dabei wird eine Bestandaufnahme der Energiesysteme vorgenommen, Akteursnetzwerke  der Energiewende identifiziert und die Formen sozialer Akzeptanz energetischer Technologien betrachtet. Des Weiteren sollen lokale Produktion und Energieverbrauch verortet und die Perspektive auf andere Regionen erweitert werden, insbesondere auf die Optionen zur Einführung erneuerbarer Energien in Westafrika.

Informationen und Anmeldung bis zum 27.10.2015 bei Mathias Jehling (mathias.jehling@kit.edu) und Fabrice Banon (fabrice.banon@partner.kit.edu).

Wann?

Freitag, 27. November 2015 - 9:30 - 16:30

Document

Wo?

Centre Européen de la Jeunesse de Strasbourg - Conseil de l'Europe, Salle 3.1
30 Rue Pierre de Coubertin
67000 Strasbourg
Frankreich