Französischer Botschafter zu Besuch am KIT

Treffen
Prof. Wolfgang Seemann, Philippe Etienne & Prof. Holger Hanselka im Gespräch (Credits: Tanja Meißner, KIT)

Philippe Étienne, französischer Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland, zeigte sich während eines Besuchs am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) am 21. September 2015 sehr interessiert an Eucor – The European Campus.

Nach der offiziellen Begrüßung durch KIT-Präsident Prof. Holger Hanselka stellte Prof. Johannes Orphal, der Frankreich-Beauftragte des KIT-Präsidiums, unter anderem die Aktivitäten von Eucor und das strategische Leuchtturmprojekt European Campus vor. Bei einem anschließenden Poster-Wandelgang schenkte Philippe Étienne dem European Campus große Aufmerksamkeit.

Für das KIT ist Frankreich der wichtigste Kooperationspartner in Europa. So bietet es 13 deutsch-französische Doppelabschlussprogramme an und kooperiert in der Forschung mit renommierten französischen Forschungseinrichtungen. Eine sehr wichtige Säule der Zusammenarbeit des KIT mit Frankreich ist dabei Eucor – The European Campus.

Wann?

Montag, 21. September 2015 - 9:00

Wo?

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Campus Süd
76131 Karlsruhe
Deutschland