Journées NovaTris 2015: Andere kennenlernen, Neues entdecken, gemeinsam handeln

Konferenz
Credits: UHA/NovaTris

Das Zentrum für grenzüberschreitende Kompetenzen NovaTris der Université de Haute-Alsace organisiert die dritte Auflage der NovaTris-Tage, eine jährliche Veranstaltung zu seinen Programmen und Ansätzen, die auf interkulturelle Kompetenzen und Pädagogik beruhen.

Im Fokus steht in diesem Jahr die Pädagogik der interkulturellen Begleitung, die NovaTris - zusammen mit seinen Partnern – seit 2012 entwickelt. Die Lernenden - Studierenden, Lehrkräfte, Angestellte, Unternehmer, kurzum alle Bürgerinnen und Bürger - entwickeln dadurch ihre Handlungsfähigkeiten im interkulturellen Kontext. Die Region Oberrhein ist eine Grenzregion im Herzen Europas, in der grenzüberschreitende Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen und die Aufnahme von Menschen aus entfernteren Teilen der Welt zum Alltag gehören. Der tägliche Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen erfordert von jedem die Bereitschaft, die Begegnung mit ihnen zu wagen und sich von seinen eigenen Vorstellungen zu lösen, neugierig auf Entdeckungen zu sein und in einem vorurteilsfreien Raum gemeinsam Neues zu schaffen.

Entdecken Sie die Möglichkeiten der interkulturellen Begleitung und lassen Sie sich auf das Abenteuer unerwarteter Begegnungen ein!

Anmeldungen: www.novatris.uha.fr / Informationen: novatris@uha.fr

Wann?

Mittwoch, 25. November 2015 - 9:00 - Donnerstag, 26. November 2015 - 22:00

Document

Wo?

Université de Haute-Alsace
Faculté des Sciences et Techniques
18, rue des Frères Lumières
68093 Mulhouse
Frankreich