Bewerbungstraining in einem trinationalen Umfeld (Frankreich, Deutschland, Schweiz)

Workshop

Sie schließen bald Ihr Studium ab und haben Auslandserfahrungen in Frankreich, Deutschland oder der Schweiz gemacht? Dann haben Sie beste Chancen auf dem deutschen, französischen, schweizerischen und internationalen Arbeitsmarkt. Sie müssen Ihren zukünftigen Arbeitgeber jedoch auf den Mehrwert Ihres Studiums und Ihrer Kompetenzen aufmerksam machen. Der erste Schritt hierfür ist die Vorbereitung Ihrer Bewerbung. In jedem Land gelten sowohl bei der Bewerbung als auch im Berufsleben unterschiedliche Regeln und Gepflogenheiten. Um Sie bei Ihrer Arbeitssuche in den drei Ländern zu unterstützen, bietet Ihnen Eucor – The European Campus ein Bewerbungstraining für das trinationale Umfeld an.

Ziele
Vermittlung von Hinweisen und Tipps zur Entwicklung einer individuellen Bewerbungsstrategie (Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche)
Sensibilisierung für bestehende Unterschiede im deutsch-schweizerisch-französischen Berufsumfeld
Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden und Networking

Für wen?
Studierende höherer Semester der Mitgliedsuniversitäten von Eucor – The European Campus, die:
- in einem bi- oder trinationalen Studiengang der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) eingeschrieben sind,
- an einem Studiengang teilnehmen, der das Label von Eucor – The European Campus erhalten hat,
- am Programm der Studierendenmobilität im Rahmen von Eucor – The European Campus teilnehmen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Wann und wo?
Freitag, 18. bis Montag, 21. November 2016, an der Université de Strasbourg

Arbeitssprachen
Deutsch und Französisch (ohne Übersetzung)

Trainerinnen
Anna Royon Weigelt
Juristin, Trainerin und Moderatorin für interkulturelle Prozesse, Mediatorin, ehemalige Programmdirektorin des Centre français de Berlin, u.a. Mitglied der International Association of Facilitators, der SIETAR und des Bundesverbands Mediation
Sylvie Matthias
Sozialarbeiterin, Coach (Ausbildung in Paris bei Coachup, 2003) und seit 2005 Leiterin des Vermittlungsbüros des Centre français de Berlin

Referentinnen und Referenten
Deutsche, schweizerische und französische Praxisvertreterinnen und -vertreter.

Das vollständige Programm und das Anmeldeformular stehen Ihnen unten auf dieser Seite zum Download bereit.

Mehr Infos:    
Agnès Bousset
Université de Strasbourg - Espace Avenir
20 A rue René Descartes - F-67081 Strasbourg
Tel: +33 (0)3 68 85 69 90
E-Mail: agnes.bousset@unistra.fr

Wann?

Freitag, 18. November 2016 - 16:00 - Montag, 21. November 2016 - 13:00

Document

Wo?

Université de Strasbourg
67000 Strasbourg
Frankreich