Sucht: Eine neurobiologische und kognitive Störung des Gehirns

Treffen

Suchtmedizin ist ein stetig wachsender Fachbereich der Psychiatrie. Diese befasst sich mit der Erkennung, Behandlung und Vorbeugung von Krankheitsbildern im Zusammenhang mit dem Gebrauch schädlicher Substanzen. Zu deren Identifizierung und Bewältigung spielt die Neurobiologie eine entscheidende Rolle in der Medizin. Um auf die neusten Erkenntnisse im Bereich der Neurowissenschaften aufmerksam zu machen, lädt Neurex Interessierte zu einer zweitägigen Tagung (vom 28. – 29. März 2017) nach Strasbourg ein.

Wann?

Dienstag, 28. März 2017 - 9:30 - Mittwoch, 29. März 2017 - 17:15

Wo?

Forum de la faculté de médecine
4, rue Kirschleger
67000 Strasbourg
Frankreich