La Soirée DupleX

Europäische Schüler/innen und Wissenschaftler/innen treten auf der gleichen Bühne gegeneinander an. Jede/r Kandidat/in hat 10 Minuten Zeit um eine Idee zweisprachig zu präsentieren (auf französisch und/oder deutsch und/oder englisch). Außerdem muss das präsentierte Thema zwei Disziplinen betreffen (eine wissenschaftliche Disziplin und eine andersartige oder zwei wissenschaftliche Disziplinen). Die Jury und das Publikum entscheiden über die Auswahl der besten Vorträge. Eucor – The European Campus ist Partner der Veranstaltung.

Das Finale findet im Deutsch-Französischen Gymnasium in Freiburg vor einem Publikum von 400 Europäer/innen statt: Schüler/innen, Wissenschaftler/innen, Eltern, Lehrer/innen und Bürger/innen.

Das französische Anagramm von « La soirée DupleX » ist « relia DeuX pôles » (zwei Pole verbinden):
•    2 Interessengebiete (Wissenschaft und Regie)
•    2 Sprachen
•    2 Typen an Kandidaten
•    2 Disziplinen
•    2 Bewertungen (Publikum und Jury)

Die Auswahlkriterien sind folgende:
•    Originalität des Themas (5 Punkte)
•    Klarheit der Erläuterung (12 Punkte)
•    Experimentalität der Vorgehensweise (15 Punkte)
•    Powerpoint-Presentation (6 Punkte)
•    Kommunikation (6 Punkte)
•    Zweisprachigkeit (6 Punkte)

Auswahl der Gewinner/innen
Die Schüler/innen und Wissenschaftler/innen werden nach den gleichen Regeln bewertet: 50 Punkte maximal aus dem Publikum + 50 Punkte maximal von der Jury

Wann?

Mittwoch, 21. März 2018 - 18:30

Document

Wo?

Deutsch-Französisches Gymnasium
Runzstraße 83
79102 Freiburg im Breisgau
Deutschland