European Cancer Center

Das 1992 gebildete European Cancer Center (EuCC) ist eine multizentrische und interdisziplinäre Organisation der Kliniken für Hämatologie und Onkologie und den grundlagenorientierten Krebsforschungsinstituten der Universitäten Freiburg, Basel und Strasbourg.

Die Ziele des EuCC sind:

  • der Austausch von Informationen und wissenschaftlichem Know-how,
  • die Verbesserung und Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen klinischen Zentren und Instituten der Grundlagenforschung sowie zwischen Universitäten und pharmazeutischer Industrie,
  • die`InitIiesung von Kooperationsprojekten in Forschung und Lehre.

Das EuCC organisiert jedes Jahr ein Symposium, bei dem die Nachwuchswissenschaftler Ihre Forschungen im Bereich der Onkologie präsentieren. Die beste Präsentation erhält den Paul Basset Preis.

Entstehungsdatum

1992

Fachbereich

Gesundheitswesen

Eucor-Partner

Universität Basel
Universität Freiburg
Université de Strasbourg

Weitere Projektpartner

Centre Paul Strauss, Centre régional de lutte contre le cancer de Strasbourg