Chemie Bachelor

  • Karlsruher Institut für Technologie
  • Licence ou Bac+3
  • Sciences de la vie, Sciences de la terre et de l'univers, Sciences de la matière, Environnement > Physique, Chimie, Sciences des matériaux

Objectifs

Der Studiengang gliedert sich in eine viersemestrige Grundausbildung, welche folgende Bereiche beinhaltet: "Allgemeine Chemie", "Physik", "Mathematik", "Anorganische Chemie", "Organische Chemie", "Physikalische Chemie" und "Angewandte Chemie". Teil des Studiums ist auch der Erwerb von Schlüssel- und überfachlichen Qualikationen.
Im Anschluss an die Grundausbildung erfolgt im fünften und sechsten Semester eine Spezialisierung in einer der drei nachfolgend skizzierten Studienvarianten:Variante A, anorganisch/organisch: zwei Fortgeschrittenenmodule aus den Bereichen Anorganische, Organische oder Physikalische Chemie. Variante B, physikalisch-mathematisch: ein Fortgeschrittenenmodul aus den Bereichen Physikalische Chemie mit zusätzlichen Veranstaltungen der Höheren Mathematik und der Theoretischen Chemie, ein weiteres verkürztes Fortgeschrittenenmodul aus den Bereichen Anorganische oder Organische Chemie. Variante C, technisch-anwendungsorientiert: ein Fortgeschrittenenmodul im Fach Angewandte Chemie sowie ein Fortgeschrittenenmodul aus den Bereichen Anorganische, Organische oder Physikalische Chemie.Der Bachelorstudiengang schließt mit einer dreimonatigen Bachelorarbeit

Savoir-faire et qualifications

Die Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, Probleme mit wissenschaftlichen Methoden zu analysieren und zu lösen, komplexe Problemstellungen zu abstrahieren und zu formulieren sowie neue Methoden, Prozesse und Produkte zu entwickeln. Sie können Wissen aus verschiedenen Bereichen kombinieren und sich systematisch in neue Aufgaben einarbeiten sowie auch die nichttechnischen Auswirkungen der Ingenieurtätigkeit reflektieren und in ihr Handeln verantwortungsbewusst einbeziehen.

Prérequis & Admission

zulassungsfrei Aufnahmeprüfung notwendig