Pharmazeutische Wissenschaften

  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Master ou Bac+5
  • Santé

Objectifs

Der interdisziplinäre Masterstudiengang Pharmazeutische Wissenschaften vermittelt den Studierenden, aufbauend auf den naturwissenschaftlichen Grundkenntnissen des Bachelorstudiengangs, ein breites pharmazeutisches Basiswissen auf hohem Niveau und eine fundierte Einführung in die verschiedenen Bereiche der Pharmazie: Pharmazeutische Chemie, Pharmazeutische Biologie, Pharmazeutische Technologie, Bioinformatik, Biochemie und Pharmakologie. Im Rahmen von Wahlpflichtmodulen besteht die Möglichkeit von individueller Schwerpunktsetzung innerhalb dieser Bereiche. Der Masterstudiengang Pharmazeutische Wissenschaften fördert eine individuelle Profilbildung. Ein Teil der Leistungen können in anderen Fakultäten der Universität, in Forschungseinrichtungen oder im Ausland erbracht werden. Eine zentrale Zielsetzung des Masterstudiengangs Pharmazeutische Wissenschaften ist es, die Studierenden zu selbstständigem experimentellen wissenschaftlichen Arbeiten anzuleiten. Der erfolgreiche Abschluss des Masterstudiums Pharmazeutische Wissenschaften qualifiziert sowohl für eine Tätigkeit in der wissenschaftlichen Forschung als auch für eine Spezialisierung im Bereich der Pharmazeutischen Industrie.

Prérequis & Admission

Mit besonderen Zugangsvoraussetzungen. Die Zugangsvoraussetzungen ergeben sich aus der Zulassungsordnung (siehe dazu unten die Box "Satzungen"). Nähere Informationen erhalten Sie auch bei der Fachstudienberatung.