Pharmazie

  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Master ou Bac+5
  • Santé

Objectifs

Pharmazie ist die Wissenschaft, die sich mit Arzneistoffen und Arzneimitteln beschäftigt. Das Staatsexamensstudium wird bundeseinheitlich durch die Approbationsordnung für Apotheker geregelt und vermittelt arzneimittelbezogene Kenntnisse und Fähigkeiten, die die ausgebildeten Pharmazeuten zu naturwissenschaftlicher Arbeit, zur kritischen Einordnung der Erkenntnisse und zur verantwortlichen Ausübung pharmazeutischer Tätigkeiten befähigen. Als Arzneimittelfachfrauen- / männer üben die Absolventen ihre Tätigkeit in öffentlichen Apotheken, in Krankenhäusern, in der pharmazeutischen Industrie, an Universitäten und in der Verwaltung aus. Sie beschäftigen sich dabei mit der Entwicklung, Herstellung und Analytik von Arzneimitteln sowie der Abgabe und Information über Wirkungen und Nebenwirkungen. Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester. Daran schließt sich das praktisches Jahr an.

Prérequis & Admission

Mit Zulassungsbeschränkung (hochschulstart).