Kunstgeschichte

  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Bachelor-Abschluss oder Äquivalent
  • Kunst, Geistes- und Sozialwissenschaften > Geschichte & Archäologie

Ziele

Im Hauptfach Kunstgeschichte in Freiburg beschäftigen Sie sich mit allen Epochen der europäischen Kunstgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Die drei Hauptgattungen sind dabei:

  • Architektur
  • Skulptur
  • Malerei

 

Zusätzlich lernen Sie im Laufe ihres Studiums auch mehrere Nebengattungen kennen, wie beispielsweise:

  • Grafik
  • Fotografie
  • Neue Medien
  • Ephemere Kunstformen wie zum Beispiel Performance

 

Als Studierende*r werden Sie ermutigt, sich mit Ihren eigenen Interessen auseinanderzusetzen, welche im Verlauf des Studiums erkannt und gefördert werden. Das Studienangebot ist sehr umfassend. In Einführungsveranstaltungen zur Malerei und Plastik lernen Sie die bedeutendsten Werke und Ihre Künstler kennen. Sie erhalten eine grundlegende Orientierung über die Strukturen und Methoden der Kunstgeschichte. In der Einführungsveranstaltung Geschichte der Architektur werden Ihnen die bedeutendsten Bauwerke sowie eine analytische Architekturbetrachtung nähergebracht.

Zusätzlich haben Sie die Wahl zwischen Veranstaltungen in Museumskunde oder Denkmalpflege, wodurch ein praktischer Bezug hergestellt wird und Sie bereits erste Berufserfahrungen sammeln können.

Die Universität Freiburg arbeitet dabei eng mit ortsansässigen Ämtern und Museen zusammen, wovon Sie als Studierende*r profitieren. Auch die Lage der Stadt im Dreiländereck spielt eine zentrale Rolle, da Sie sich zusätzlich mit Kunstwerken oder Objekten aus den angrenzenden Ländern beschäftigen und Ihnen somit eine größere Vielfalt an Forschungsgegenständen zur Verfügung steht. Exkursionen nehmen dabei einen wichtigen Teil des Studiums ein und werden in jedem Semester angeboten. Sie können außerdem von der breiten Museumslandschaft der Region profitieren.

Voraussetzungen für das Studium sind Lateinkenntnisse, die Sie entweder durch Ihr Abiturzeugnis nachweisen oder ansonsten während des Studiums nachholen können.

 

Was muss mitgebracht werden, um den Studiengang erfolgreich studieren zu können?
Sie sollten

  • sich für Kunst und ihre historische Entwicklung interessieren.
  • bereit sein, sich selbstständig Wissen anzueignen und sich kritisch mit dem Lernstoff auseinanderzusetzen.
  • Interesse daran haben, über den Tellerrand hinauszublicken.
  • gerne auf Exkursionen praktisch tätig werden.

 

Weiterführendes Studium & berufliche Möglichkeiten

Das Studium der Kunstgeschichte eröffnet Ihnen eine große Bandbreite an Tätigkeitsbereichen. Mögliche Berufsfelder:

  • Kulturmanagement und Kulturvermittlung (Planung von Konferenzen und Ausstellungen)
  • Medien (Fernsehen, Onlinemedien, Radio und Rundfunk)
  • Tourismusbranche (Management, Reiseleitung)
  • Kunsthandel
  • Museen (Kurator*in, Museumspädagogik) / Gedenkstätten
  • Forschung (Wissenschaftliche/r Mitarbeit/Dienst, internationale Forschungsprojekte etc.)

 

Grundsätzlich qualifiziert Sie der Bachelor of Arts zudem für Masterstudiengänge an der Universität Freiburg oder an anderen Universitäten.

Voraussetzungen & Zulassung

Ohne besondere Zulassungsvoraussetzungen (zulassungsfrei).