Veranstaltungsreihe: Les grands débats de l’Université de Strasbourg : l’Europe en questions© BZH22 - Can Stock Photo

Veranstaltungsdetails

2020-03-04

2020-03-12

Strasbourg

Veranstaltungsreihe: Les grands débats de l’Université de Strasbourg : l’Europe en questions

Kann man Europa anhand der großen aktuellen Kontroversen präsentieren? Dieser Herausforderung stellen sich die Universität Straßburg, der Europarat und die Stadt Straßburg. Die Veranstaltungsreihe lädt vom 16. Januar bis zum 12. März 2020 zu einer Europareise ein und hinterfragt die Zukunft des europäischen Projekts sowohl wirtschaftlich, kulturell, politisch als auch ökologisch. Moderiert werden die Podiumsdiskusionen von Experten, Wissenschaftlern und Studenten.

Donnerstag, 16. Januar 2020: “24h d’Europe, enjeux européens de la nouvelle génération”
Dienstag, 28. Januar 2020: “L’Europe, tu l’aimes ou tu la quittes ou tu la rêves : l’exemple géorgien”
Freitag, 7. Februar 2020: “Droits de l’Homme : quel poids de la CEDH dans les relations internationales ?”
Donnerstag, 13. Februar 2020: “Erasmus vs papy boom : quels enjeux pour la « remigration » européenne ?”
Mittwoch, 4. März 2020: “Egalité des genres : que peut l’Europe pour les femmes ? ”
Donnerstag, 12. März 2020: “Entre récits nationaux et mémoire commune : comment s’écrit l’histoire de l’Europe ?”

Mehr Informationen