Forschung zu seltenen Krankheiten

Veranstaltungsdetails

2020-02-28

Faculté de chirurgie dentaire de Strasbourg

Forschung zu seltenen Krankheiten

Im Rahmen des Rare Disease Day 2020 organisiert die Stiftung für seltene Krankheiten eine wissenschaftliches Kolloquium  zum Thema “Forschung zu seltenen Krankheiten”.
Ziel dieses Kolloquiums ist es,  den Erfahrungsaustausch zwischen Interessengruppen und die Entstehung neuer Forschungsprojekte zu fördern.

RARENET, ein deutsch-französisch-schweizerisches Projekt, nimmt ebenfalls am Kolloquium teil. Das Netzwerk möchte die gesundheitliche Betreuung der Patientinnen und Patienten verbessern, die an einer seltenen Erkrankung leiden.

Mehr Informationen

Kontakt