Logo Forschungsnetzwerk Neurex

Neurex ist eines der bedeutendsten europäischen Netzwerke im zentralen Bereich der klinischen und angewandten Neurowissenschaften. Heute zählt dieses Netzwerk mehr als 100 spezialisierte Labors der Universitäten Basel, Freiburg und Straßburg.

In den letzten Jahren hat Neurex eine gemeinsame Lehrplattform für die drei Universitäten eingerichtet: Das Netzwerk organisiert wissenschaftliche Veranstaltungen (Seminare, Kolloquien, Workshops) für Junior- und Seniorforscher sowie Veranstaltungen für die breite Öffentlichkeit (Woche des Gehirns). Neurex trägt aktiv zur Ausbildung junger Forschender bei (internationale Doktorandenausbildung, Vergabe von Doktorandenstipendien, europäische Ausbildungsprogramme) und hat einen trinationalen Master in den Neurowissenschaften (Joint Master in Neuroscience) mit Lehreinheiten an den drei Universitäten geschaffen.

Das Netzwerk beteiligt sich ebenfalls an der Entwicklung von transnationalen Ansätzen durch Schulungen in der Grundlagenforschung, der klinischen Forschung und des Gesundheitswesens und trägt aktiv zur Einbindung von Industriepartnern (Pharmaunternehmen, Biotech-Unternehmen) bei, um die Interaktion zwischen Wissenschaftlern und der Industrie zu erleichtern. Das Neurex-Netzwerk stützt sich insbesondere auf eine multimediale Plattform, die für das Ausbildungsprogramms NeuroCampus im Rahmen des Programms Interreg V Oberrhein eingerichtet wurde.

Kontakt:

Studienangebot:

  • Joint Master in Neuroscience
  • Joint Doctorate Neuro Time

Zum Thema: