Ein Aktenstapel.
© Sarah Nieber