Die Université de Strasbourg bietet in Zusammenarbeit mit der Universität Basel und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg einen internationalen Masterstudiengang an. Der englischsprachige Studiengang in den Neurowissenschaften ist in das trinationale Forschungsnetzwerk „Neurex“ eingebunden. Der Studiengang sieht im ersten Jahr einen Studienaufenthalt in Freiburg vor, der während des zweiten Jahrs durch verschiedene Wahlmodule verlängert werden kann. Er beinhaltet im dritten Jahr wöchentliche Lehrveranstaltungen in Basel. Das Pflichtforschungspraktikum im vierten Semester kann je nach Berufsprojekt des Studierenden innerhalb des Neurex-Netzwerkes oder auf internationaler Ebene absolviert werden.

Kontakt:

Zum Thema: