Der internationale Eucor Masterstudiengang Pflanzenwissenschaften ist ein Gemeinschaftsprojekt der fünf Eucor Universitäten für Masterstudierende in der Biologie an einer dieser fünf Universitäten. Eucor ermöglicht es den Studierenden, einen Teil ihres Heimatcurriculums durch Veranstaltungen an einer anderen Eucor-Universität zu ersetzen oder auch ihre Masterarbeit außerhalb der Heimatuniversität zu absolvieren. Dies erweitert die Möglichkeiten zur persönlichen Profilierung, aber auch Internationalität und Interkulturalität zu erleben, dies in einem strukturierten und geschützten Rahmen, um so die Forschungslandschaft der Oberrheinregion zu erkunden. Studierende können “à la carte” Veranstaltungen aus dem Angebot der fünf Eucor-Universitäten auswählen und belegen.

Die Mobilitätsvereinbarung und der À la carte-Kalender sind im Rahmen des Seed Money-Projektes „TREE MSc“ entstanden.