Im Rahmen von Eucor – The European Campus organisieren die Universität Haute-Alsace und NovaTris, das Zentrum für grenzüberschreitende Kompetenzen, und der Kulturabteilung (Service Universitaire de l’Action Culturelle – SUAC) drei Begegnungswochenenden rund um das Thema Theater.  Jedes Treffen umfasst eine Aufführung, einen künstlerischen Workshop mit anschließendem Austausch sowie einen Besuch der jeweiligen lokalen Bühne.

Interkultureller und sprachlicher Austausch stehen ebenfalls auf dem Programm dieser drei Wochenenden, die sich über das akademische Jahr 2019-2020 erstrecken.

Das Programm zielt darauf ab, das Wissen über die kulturellen Praktiken und Ausdrucksformen der drei Länder durch Begegnungen mit Akteuren aus der lokalen Theaterszene zu fördern. So fördert es die Mobilität der Studierenden am Oberrhein und bietet einen atypischen Treffpunkt. Die Studierenden können gleichzeitig ihre interkulturellen und sprachlichen Kompetenzen vertiefen und ein neues Netzwerk innerhalb von Eucor – The European Campus aufbauen. Bei diesen Treffen werden Studierende in Sprache und Kultur eintauchen und neue Sichtweisen kennen lernen.

Mehr Informationen

Anmeldung