Nach fünf Jahren als Vizepräsident für Interkulturalität am European Campus legte Prof. Dr. Serge Neunlist Anfang Oktober sein Amt nieder und wird sich künftig auf die Lehre an der Université de Haute-Alsace konzentrieren.

Serge Neunlist wurde in Basel geboren und hatte in den letzten 15 Jahren verschiedene Leitungspositionen an der Université de Haute-Alsace inne. Als Direktor der École Nationale Supérieure de Chimie in Mulhouse war er 2010 Mitgründer des grenzüberschreitenden Bachelorstudiengangs Regio Chimica, der Chemikerinnen und Chemiker mit dreisprachiger und interkultureller Kompetenz ausbildet. Als Gründungsdirektor von NovaTris, dem Zentrum für grenzüberschreitende Kompetenzen, schärfte er 2012 zudem das grenzüberschreitende und interkulturelle Profil der Université de Haute-Alsace. Seit 2014 setzte er sich als Vizepräsident der Universität de Haute-Alsace mit viel Begeisterung für die Gründung des EVTZ Eucor – The European Campus ein und begleitete die Weiterentwicklung des Verbunds fortwährend bis 2019. Für die intensive und gute Zusammenarbeit möchten wir uns bei Serge Neunlist ausdrücklich bedanken und wünschen ihm alles Gute.