Archäologische Wissenschaften

  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Bachelor's degree or equivalent
  • Art, Humanities and Social Sciences > History and Archaeology

Objectives

Im Hauptfach Archäologische Wissenschaften wird Ihnen fundiertes Wissen über Inhalte, Methoden und Theorien archäologischer Forschung vermittelt. Sie erschließen sich materielle Zeugnisse historischer Lebenswelten und deren vielfältige Ausprägungen in Sach-, Bild-, und Schriftkultur. Gegenstand des Faches sind sowohl archäologische Befunde und Monumente im Gelände als auch archäologische Funde und Objekte aus Ausgrabungen und in Sammlungen sowie deren kulturgeschichtlicher und historischer Kontext.

 

Vertiefung ausgewählter Fachrichtungen

Hervorzuheben ist das breite Spektrum der sechs archäologischen Fachrichtungen, aus denen Sie vier für Ihre Grundlagenmodule auswählen. Eine dieser vier ausgewählten Fachrichtungen wird anschließend vertieft, um sich zu spezialisieren:

  • Urgeschichtliche Archäologie
  • Vorderasiatische Archäologie
  • Klassische Archäologie
  • Provinzialrömische Archäologie
  • Christliche Archäologie und byzantinische Kunstgeschichte
  • Frühgeschichtliche Archäologie und Archäologie des Mittelalters.

 

Des Weiteren belegen Sie Module zur archäologischen Praxis. Zum einen besuchen Sie Übungen zur archäologischen Dokumentation und zur „Bestimmung und vergleichendem Sehen“, zum anderen absolvieren Sie ein Ausgrabungspraktikum und arbeiten an der Vorbereitung einer Ausstellung mit oder lernen die Museumsarbeit kennen. 

 

Warum sollte ich Archäologische Wissenschaften in Freiburg studieren?

Das Institut für Archäologische Wissenschaften in Freiburg ist mit seiner Größe von sechs Fachbereichen in Deutschland eines der vielfältigsten. Die Fachbereiche beschäftigen sich mit der Kulturgeschichte des Mittelmeerraums, Europas und des Vorderen Orients von ihren prähistorischen Ursprüngen bis ins späte Mittelalter. Sie sind inhaltlich vielfach miteinander vernetzt und in einem gemeinsamen kulturhistorischen Kontext zu betrachten.

Wir bieten Ihnen mit den Archäologischen Wissenschaften ein vielfältiges und variables Studienfach. In den Einführungsveranstaltungen werden Ihnen die Grundlagen der Archäologie beigebracht. Es wird Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit geboten, Einblicke in eine Vielzahl verschiedener Bereiche des Fachs zu erhalten. Im weiteren Verlauf des Studiums können Sie sich schließlich auf bestimmte Fachbereiche spezialisieren und so Ihren Interessensschwerpunkten nachgehen. 

Further studies and career opportunities

Mögliche Berufsfelder:

  • Denkmalpflege / Grabungen
  • Museen (Kurator*in, Museumspädagogik) / Gedenkstätten
  • Erwachsenenbildung
  • Kulturmanagement und Kulturvermittlung (Planung von Konferenzen und Ausstellungen)
  • Verlagswesen (Lektor*in, Recherche)
  • Journalismus
  • Forschung (Wissenschaftliche/r Mitarbeit/Dienst, internationale Forschungsprojekte etc.)

 

In diesem Studium erlernen Sie den Umgang mit Objekten, Datensammlungen und Kategorisierungen. Dadurch besitzen Sie nach Absolvieren des Studiums Kompetenzen, die Ihnen die Aufbereitung und Analyse großer Datenmengen ermöglichen.

Außerdem erfüllen Sie mit einem erfolgreichen Abschluss des Bachelors of Arts die Voraussetzung für eine Bewerbung für einen Masterstudienplatz an der Universität Freiburg oder an anderen Universitäten.

Prerequisite & admission

Ohne besondere Zulassungsvoraussetzungen (zulassungsfrei).