• Double degree
  • supported by the Franco-German University (UFA-DFH)

Electrical Engineering and Information Technology Bachelor

  • Karlsruhe Institute of Technology
  • Bachelor's degree or equivalent
  • Technology, Engineering, architecture > Electrical Engineering

Objectives

Der Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT) eignet sich für Personen, die in einem anspruchsvollen Studium ihr Interesse an Geräten, Platinen und Netzwerken verwirklichen möchten. In den ersten Semestern wird das Grundlagenwissen in Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Informationstechnik vermittelt. Darauf aufbauend werden spezielle Bereiche der ETIT wie Energietechnik, Hochfrequenztechnik, Nachrichtentechnik oder Regelungstechnik behandelt. Ein Wahlbereich und die Bachelorarbeit bieten die Möglichkeit, eigene Interessen zu verfolgen. Neben den fachlichen Inhalten erwerben die Studierenden überfachliche Kompetenzen, wie Teamarbeit und wissenschaftliche Arbeitstechniken.

Im Wahlbereich kann man schon Einblick in die Vertiefungen des Masterstudiums erhalten, wie z.B. optische Technologien, Medizintechnik, Fahrzeugelektronik und regenerative Energien.Der praktischen Umsetzung des Gelernten dient gegen Ende des Studiums entweder eine forschungsorientierte Projektarbeit am KIT oder ein Berufspraktikum in der Industrie. Die Bachelorarbeit wird meist an einem KIT-Institut gefertigt, manchmal aber auch in Kooperation mit einem Unternehmen.

Know-how & Qualifications

Die Absolvent*innen sind vertraut mit den Verfahren zur Analyse und zum Entwurf von Bauelementen, Schaltungen, Systemen und Anlagen der Elektrotechnik sowie mit den Grundlagen der Informationsdarstellung und -verarbeitung, der Programmierung, der algorithmischen Formulierung von Abläufen und der Anwendung von Programmwerkzeugen.

Further studies and career opportunities

Diese Breite in der Ausbildung der Absolvent*innen wird von den Unternehmen sehr geschätzt, da dadurch eine optimale Grundlage für alle Tätigkeiten in der späteren Berufspraxis gelegt wird. Die Bachelorabsolvent*innen können ihr Wissen im Masterstudium vertiefen oder in der Industrie anwenden. Hierbei steht ihnen eine Vielzahl von Branchen offen – Energietechnik, Automatisierung, Fahrzeugtechnik, Kommunikationstechnik und viele andere mehr.