Gründung von EUCORCatherine Schröder © Unistra

Der EVTZ „Eucor – The European Campus“ entstand vor dem Hintergrund einer langjährigen Kooperation: Seit 1989 arbeiteten die Universitäten bereits in der Europäischen Konföderation der Oberrheinischen Universitäten „EUCOR“ zusammen, deren Aufgaben durch den EVTZ übernommen wurden. Gründungsmitglieder waren die Universitäten Basel, Freiburg, Haute-Alsace und Karlsruhe (heute KIT) sowie die Straßburger Universitäten Louis Pasteur, Marc Bloch und Robert Schuman, die sich 2009 zusammenschlossen und die Université de Strasbourg wurden.

Die Geschichte der Zusammentarbeit der Universitäten des European Campus mit Bildern

Die Liste der Präsidenten des Verbundes seit seiner Gründung 1989 steht hier zum Download zur Verfügung: Eucor-Präsidenten (Stand 2018; 0,2 MB).