Aktuelle Informationen

Blick aus dem Fenster

Aktuelles

#QUSTEC Portrait: Von den Genen der Seewürmer zum Magnetismus in Mikrowellenfeldern

„Das Beste an meiner Arbeit hier ist der Freigeist und die Aufgeschlossenheit meiner Betreuer,“ sagt Daria Sostina, die im Rahmen des QUSTEC-Programms als Doktorandin am Institut für QuantenMaterialien und Technologien (IQMT) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) arbeitet. „Die Arbeit mit Professor Wernsdorfer und Dr. Philip Willke ist ganz anders, alles läuft sehr viel schneller […]

Weiterlesen …

Sebastian Brant – ein Humanist vom Oberrhein / Interview mit PD Dr. Terrahe

Am 10. Mai jährt sich der Todestag von Sebastian Brant zum 500. Mal. Bekannt ist der Literat aus dem Spätmittelalter vor allem für sein Werk „Das Narrenschiff“. Die Universität Basel, an der Sebastian Brant Professor in den Rechtswissenschaften war, würdigt ihn nun mit einer digitalen Ringvorlesung. Die Lehrveranstaltung ist in Koordination mit den im Verbund […]

Weiterlesen …

800.000 Euro für eine Machbarkeitsstudie zur Entwicklung einer Innovationsregion im Raum Fessenheim

Eucor – The European Campus erhält deutsch-französische Förderung. Wie kann aus dem Gebiet Fessenheim nach Schließung des Atomkraftwerkes eine Innovationsregion entstehen? Eucor – The European Campus und das „Upper Rhine Cluster for Sustainability Research“ (URCforSR) erarbeiten hierfür bis Ende des Jahres 2021 eine Machbarkeitsstudie mit konkreten Investitionsoptionen. Eine entsprechende Finanzierungsvereinbarung für die mit 800.000 Euro […]

Weiterlesen …

6,8 Millionen Euro für Doktorandenprogramm in der Immunologie: EURIdoc

Mit „EURIdoc“ baut der trinationale Eucor-Verbund sein Angebot für internationale Promovierende aus. Die Europäische Kommission hat das Projekt von Eucor – The European Campus, ein neues Doktorandenprogramm in der Immunologie zu errichten, ausgewählt. Im Rahmen des „Eucor Upper Rhine Immunology doctoral programme“ (EURIdoc) werden 28 Forscherinnen und Forscher am Oberrhein promovieren. Beteiligte Partner des interdisziplinären […]

Weiterlesen …

#QUSTEC Portrait: Multidisziplinärer Ansatz

„Quantum Science and Technologies at the European Campus“ (QUSTEC) bietet Nachwuchsforscherinnen und -forschern die Möglichkeit eine Gasthochschule zu wählen, in der sie ihre Forschungsarbeit durchführen. Das Programm erhebt den Anspruch, seinen Doktoranden einen multidisziplinären Ansatz zu ermöglichen und damit gleichzeitig die wichtigsten Felder der Quantenwissenschaften zu bündeln. Diese Vielfalt von Möglichkeiten hat Aleena Joseph, Doktorandin […]

Weiterlesen …

#QUSTEC Portrait: Mit Spiegeln, Laser und Fingerspitzengefühl

Die Doktorandin Grazia Raciti erforscht im Rahmen des Programms QUSTEC von Eucor – The European Campus die Dynamik von Phononen. Grundlagen für ihren Laborversuch sind Spiegel, Laser und viel Fingerspitzengefühl. Wenn sie nicht gerade selber an den Apparaturen tüftelt, unterstützt sie die Studierenden bei ihren Experimenten. Was die Coronamaske an Mimik verdeckt, macht Grazia Raciti mit […]

Weiterlesen …

Hands with earth and seeds

Acht neue Projekte erhalten Seed Money

Zwei Projekte im Bereich „Lehre“ und sechs Projekte im Bereich „Forschung und Innovation“ werden in der vierten Seed Money-Förderperiode von Eucor – The European Campus gefördert. Am 17. Dezember 2020 wählte die Versammlung des Universitätsverbunds die Projekte aus, basierend auf den Empfehlungen von Expertinnen und Experten aus den fünf Mitgliedsuniversitäten. Jährlich fließen 300.000 Euro aus […]

Weiterlesen …

Ausschreibung: Gemeinsame Professur in Quantencomputing

Das Karlsruher Institut für Technologie schreibt eine W3 Professur für Quantencomputing aus, die anteilig auch an der Université de Strasbourg angesiedelt ist. Gemeinsame Professuren innerhalb von Eucor – The European Campus ermöglichen es, Kapazitäten und Kompetenzen in den Schwerpunktbereichen zu bündeln und optimal zu verzahnen. Die ausgeschriebene Professur stärkt den Schwerpunkt „Quantum Sciences and Technology“ […]

Weiterlesen …

European Cross-Border Skills: Studieren ist mehr als Faktenwissen.

Soft Skills und überfachliche Kompetenzen gewinnen an Bedeutung und sind gefragt – sowohl im Studium als auch anschließend auf dem Arbeitsmarkt. In der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit gibt es darüber hinaus auch ganz spezifische interkulturelle Kompetenzen. Welche das sind und wie die Universitäten sie auch grenzüberschreitend anerkennen können, damit hat sich das Projekt „European Cross-Border Skills“, kurz […]

Weiterlesen …

Erneuerbare Energien und Herausforderungen an ein dekarbonisiertes Energiesystem

Am 1. Dezember hat das Interreg-Projekt RES-TMO die Zwischenergebnisse der sechs fachübergreifenden Forschergruppen, die an den Arbeitspaketen des Projekts zur Thematik der Umwandlung des Energiesystems am Oberrhein arbeiten, vorgestellt. Das unter dem Titel « Erneuerbare Energien und Herausforderungen an ein dekarbonisiertes Energiesystem » stattfindende Kolloquium fand online statt und wurde von rund 60 Teilnehmerinnen und […]

Weiterlesen …